Ihr qualiTexter

Mein Name ist Frank Drotschmann, ich bin 1963 zur Welt gekommen und spiele noch immer – und zwar mit Worten. Und das leidenschaftlich gern. Wahrscheinlich, weil ich das Schreiben erst spät für mich entdeckt habe. Als Beruf und Berufung. Ein Spätzünder, wenn Sie so wollen. Oder wie würden Sie jemanden bezeichnen, der mit über 50 seinen festen Job aufgibt und stattdessen anfängt, ein Kinderbuch zu schreiben?

Neben diesem Projekt verfasse ich inzwischen Auftragstexte aller Art und schreibe regelmäßig satirische Glossen für einen politischen Blog. Auch Kurzgeschichten verschiedener Genres stehen bei mir immer wieder auf dem Programm.

Dass ich thematisch breit aufgestellt bin, verdanke ich meinem „früheren Leben“:
Nach dem Volkswirtschaftsstudium ging ich unterschiedlichen Tätigkeiten in ebenso unterschiedlichen Branchen nach. Vom Projektmanagement im öffentlichen Dienst über den Agenturbetrieb im Online Marketing bis hin zur Kundenberatung im Weinhandel. Diesen reichen Erfahrungsschatz, ergänzt durch meine zweite Leidenschaft, die Musik, nutze ich, um mich immer wieder in neue Themen und Aufgabenstellungen hineinzudenken, das Essentielle herauszulösen und zu Papier zu bringen.

Ich sehe mich als Vermittler zwischen Ihnen und Ihrer Zielgruppe. Deshalb ist es mir wichtig, Ihr Anliegen als Auftraggeber genau zu verstehen und Ihre Botschaft verständlich zu formulieren. Und dabei das Wichtigste nicht aus den Augen zu verlieren – die Authentizität. Nur dann erreicht Ihre Botschaft den Adressaten wirklich.

Probieren Sie es aus!
Ich freue mich auf Sie.